Möglichkeiten der Kommunionvorbereitung 2021

 

Kommunionvorbeitung 2021 – Corona Zeiten                                                                  

 

Auch 2021 hat uns die Corona – Pandemie fest im Griff. Um die Virus Gefahr in den Griff zu bekommen, gelten weiter Lockdown Bestimmungen. Wie lange das so sein wird, kann derzeit keiner wissen.

 

Die notwendigen Kontaktbeschränkungen haben Auswirkungen auf die Kommunionvorbereitung:

 

Es waren ursprünglich bei der Anmeldung zur Erstkommunion im November 2019 viele Termine geplant und Gruppen eingeteilt, die zum Großteil nicht stattfinden konnten. Wegen des Lockdowns im März 2020  sind alle  Termine  vom 12.3. – 3.10. 2020 ausgefallen. Es fand im Oktober eine Familienmesse statt. Im November ist die Familienmesse wieder ausgefallen und im Dezember war die Beteiligung wegen der verschärften Situation sehr gering.  

 

Auch die geplanten Werkstätten und Familienmessen bis zu den Erstkommunion Terminen im April 2021 stehen derzeit in Frage und es kann sein, dass vieles weiter nicht stattfinden kann.

 

Weil wir nicht ständig alles absagen wollen, und letztendlich auch nicht können, da die Kommunionkinder sich mit einem Mindestmaß an Themen (Messablauf, Geheimnis der Eucharistie), vor der Erstkommunion auseinander setzen müssen, haben wir uns nun drei Möglichkeiten überlegt, wie wir die Kommunionkinder 2021 verantwortlich vorbereiten können:

 

§  Möglichkeit A: Vorbereitung zu Hause im Februar / März mit virtuellen Treffen

 

§  Möglichkeit B: Vorbereitung als Intensiv-Tage  an Christi Himmelfahrt auf Abstand 

 

§  Möglichkeit C: Verschieben der Kommunionvorbereitung und der Erstkommunionfeier auf das nächste Jahr

 

 

Möglichkeit A: Vorbereitung zu Hause im Februar / März mit virtuellen Treffen

 

Anfang Februar fangen 8 Wochen Vorbereitungszeit an. Die Kinder bekommen jede Woche Seiten im Kommunionbuch „Kommt und seht“ genannt, welche sie sich mit einer Begleitperson (Elternteil, Pate, Oma…) anschauen und die Aufgaben erledigen.

 

Hierzu muss jede Familie bereit sein, sich jede Woche mit dem Kind aktiv mit den Kommunionvorbereitungsthemen zu beschäftigen.

 

Als Hilfe und Begleitung laden wir jede Woche zu einem virtuellen Treffen ein. Während einer Zoom Konferenz mit anderen Kommunionkindern und Begleitpersonen der Kinder tauschen wir uns über das Thema der vergangenen Woche aus, wir erklären manches und es können Fragen gestellt werden. Zeitlich angedacht sind diese Treffen Samstags vormittags und nachmittags.

 

Ablauf ist:

 

 

Zeitraum

Thema

Buchseiten Kinder

Woche 1

1. -7. Februar

Die Messe - ein Fest mit Jesus

S. 57

Woche 2

7. – 14. Februar

Die vier großen Teile der Messe

S. 58 / S.65

Woche 3

15. – 21. Februar

Eröffnung

S. 59

Woche 4

22. – 28.Februar

Wortgottesdienst

S.60/61

Woche 5

1 – 7. März

Geschichte vom Brot

S, 52 /53

Woche 6

8.- 14. März

Geschichte vom Wein

S.54/55/56

Woche 7

15. – 21. März

Mahlfeier

S. 62/63

Woche 8

22. – 28. März

Sendung

S.64

                                                        29. – 11. April sind Osterferien

 

Erstkommunionfeiern

 

So 18. April 11 Uhr St. Marien

 

So 25. April 11 Uhr St. Petrus Westhofen

 

Sa 1.Mai 14 Uhr Familienkirche Villigst                               

So 2. Mai 11 Uhr St. Monika, Ergste

 


 

Möglichkeit B: Vorbereitung als Intensiv-Tage  an Christi Himmelfahrt auf Abstand 

 

An dem langen Wochenende „Christi Himmelfahrt“ 13. – 16.Mai finden vier Einheiten für Kleingruppen mit 5 – 8 Kindern auf Abstand in der Familienkirche Villigst statt. Möglich sind 6 Kleingruppen, jeweils 3 Kleingruppen können sich gleichzeitig entweder an Christi Himmel vormittags oder nachmittags für jeweils 3 Stunden treffen.

 

Möglicher Aufbau:

 

 

Do 13.5.

Fr 14.5.

Sa 15.5..

So 16.5.

Vormittagskurs:

10 – 13 Uhr

Die Messe – ein Fest mit Jesus

Die vier großen Teile der Messe

Eröffnung

Wortgottesdienst

Geschichten vom Brot und Wein

Mahlfeier

Sendung,

12 Uhr: Familienmesse

Nachmittagskurs

15 – 18 Uhr

Die Messe – ein Fest mit Jesus

Die vier großen Teile der Messe

Eröffnung

Wortgottesdienst

Geschichten vom Brot und Wein

Mahlfeier

15 Uhr: Familienmesse

Anschl. Gruppenstunde

In der Annahme, dass sich die Pandemie – Lage ähnlich gestaltet wie im letzten Jahr im Frühsommer bilden wir mit den Kindern Kleingruppen von 5 – 8 Kindern, die auf Abstand und allen nötigen Hygienevorschriften in der Kleingruppe von Katecheten vorbereitet werden. Für dieses Wochenende bilden wir Bezugsgruppen mit immergleichen Kontakten, bei der Familienmesse mit Eltern beachten wir alle dann geltenden Hygienevorschriften.

 

 

 

Wenn Sie diesen Kurs B wählen, gibt es bis Christ Himmelfahrt keine Termine der Kommunionvorbereitungstermine.

 

Sie verschieben somit die Vorbereitungszeit sowie die Feier der Erstkommunion in den Frühsommer, in der Annahme, dass der Lockdown dann vorbei ist und wir mit den nötigen Hygienekonzept uns auf Abstand in kleinen Gruppen treffen dürfen.

 

Die Erstkommunionfeier ist dann entweder in der Familienkirche St. Thomas Morus möglich oder in der Feier einer Einzelkommunion in Ihrem Pfarrbezirk.

 

Mögliche Erstkommuniontermine stehen dann für Sie in der Familienkirche St. Thomas Morus zur Auswahl:

 

Sa 29.05. 14 Uhr Familienkirche Villigst               

So 30.05. 14 Uhr Familienkirche Villigst

 

Sa 05.06. 14 Uhr Familienkirche Villigst               

Sa 12.06. 14 Uhr Familienkirche Villigst                

So 13.06. 14 Uhr Familienkirche Villigst

 

 

 

Wenn Sie die Feier der Erstkommunion in der Kirche Ihres Pfarrbezirkes bevorzugen, ist es eine Einzelkommunion mit 1 oder 2 Kindern gleichzeitig in jeder normalen Messe möglich und der Termin ist individuell abzusprechen.

 

Bei beiden, der Erstkommunion in kleiner Gruppe in der Familienkirche oder der Einzelkommunion in der „normalen“ Sonntagsmesse, haben wir im letzten Jahr gute Erfahrungen gemacht und angemessene und würdevolle Feierrituale entwickelt. 

 

 

 

C: Verschieben der Kommunionvorbereitung und der Erstkommunionfeier auf das nächstes Jahr

 

Jede Familie lebt gerade unter anderen Umständen. Deshalb wollen wir Ihnen auch die Möglichkeit anbieten, alles auf das nächste Jahr zu verschieben, in der Hoffnung, dass dann alles „normal“ wieder ist und große Familienfeiern möglich sind.

 

Sie würden dann, die Erstkommunionfeier und die Kommunionvorbereitung auf das nächste Jahr zu verschieben.

 

Wir laden Sie ein, wenn der neue Kommunionkurs startet (wahrscheinlich nach den Herbstferien 2021).

 

Sie würden dann die Kommunionvorbereitung zu beginnen und in Rahmen der dann möglichen Vorbereitung mitzumachen. Erstkommuniontermine wären dann im April / Mai 2022.

 


Termine der Gruppen / Lebensräume 2020

Die Teilnahme an den Gruppen ist derzeit freiwillig!


ALLE Termine fallen derzeit aus

GRUPPE DATUM UHRZEIT

ORT

Sonnenregen  

14.00 h - 16.00 h

Hof Holtschmidt

Am Herlingsen 1   58239 Schwerte

 

Basteln im Kirchenjahr

 

wird nicht mehr statt finden    

Fußballgruppe

 

wird nicht mehr statt finden    

Familienkirche

"Fridays for Family"

 

17.00 h Familienkirche St. Thomas Morus, Villigst

Eltern-Kind-Nachmittag

  16.15h Familienkirche St. Thomas Morus, Villigst

 

Kirchen entdecken
kann nicht mehr statt finden    
Bibelabend   19 h

Pfarrheim St. Marien, Schwerte

Goethestr. 17

 

Singkreis

kann nicht mehr statt finden

 

 

Pfarrheim St. Marien, Schwerte

Goethestr. 17

Gespräche am Feuer

  20.00 h Familienkirche St. Thomas Morus Villigst
Liturgiekreis neue Termine nach Absprache    
Atempause

findet erstmal nicht mehr statt

 

 
Schwerter Forum

 

20.00 h

Kirche St. Marien